· 

Vierte Woche in Malta - Anna

Die vierte und somit letzte Woche in Malta ist nun auch um.

Annika und ich haben auch in der vierten Woche noch einiges unternommen. Wenn ihr wissen wollt, was wir Montag, Dienstag und Mittwoch gemacht haben, müsst ihr Annikas Blog lesen.

Am Donnerstag sind Annika und ich nach der Arbeit essen gegangen. Danach haben wir uns mit einer Freundin aus unserem Haus ein Eis geholt und sind in Mosta spazieren gegangen.

Am Freitag mussten Annika und ich nicht mehr arbeiten, da wir das Closing Meeting mit der Agency in Valletta hatten. Nachmittags sind wir mit zwei Freundinnen aus unserem Haus Jetski fahren gegangen. Anschließend sind wir durch Souvenirläden flaniert und haben uns später Essen gekauft. Abends haben wir mit den Leuten aus dem Haus sehr lange gefeiert, da ein Mitbewohner am Freitag und eine Mitbewohnerin am Samstag Geburtstag hatte. Das war ein sehr schöner Abschluss am letzten Abend unserer Reise.

Samstag
Nach 2,5 Stunden Schlaf mussten wir aufstehen, da wir um 6 Uhr in der Früh abgeholt wurden und zum Flughafen gebracht wurden.


Mein Fazit
Auch wenn wir Anfangs Startschwirigkeiten hatten, gingen die vier Wochen um wie im Flug. Es war eine sehr tolle Erfahrung alleine im Ausland zu leben und zu arbeiten. Wir haben nicht nur neue Leute kennengelernt, sondern auch Freunde gefunden. Ich kann dieses Erlebnis nur jedem weiterempfehlen.

Letzter Abend im Haus
Letzter Abend im Haus
Jetski fahren
Jetski fahren
Unsere Mitbewohner
Unsere Mitbewohner

Imprint

Bundeshandelsakademie I Salzburg 

Johann-Brunauer-Straße 4

5020 Salzburg, Austria

phone: +43 662 433 136-0

fax: +43 662 433 136-101

e-mail: office@bhak1.at

UID: ATU 66062333

webmaster:

Graham Crewe: graham.crewe@bhak1.at

Co-funded by the Erasmus+ Programme of the European Union

For the latest from our blog, subscribe to our RSS feed using an RSS app:

https://hak1worksabroad.at/rss/blog